Angebote zu "Lebenszyklen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Lebenszyklen gewerblicher Immobilien
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebenszyklen gewerblicher Immobilien ab 49 € als Taschenbuch: Eine Analyse der Lebenszyklusverläufe und ihrerDeterminanten. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Steuerratgeber Vermietung - Selbstnutzung - Arb...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschaulich und prägnant Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt das Buch dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis rund um Vermietung Selbstnutzung Arbeiten im Privathaushalt. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und daraus abgeleitet typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräußerung. Außerdem werden Eckpunkte folgender Bereiche gesondert beleuchtet: Selbstgenutztes Wohnungseigentum Wohnraummieter und haushaltsnahe Leistungen, § 35a EStG Veräußerungsvorgänge bei Immobilien aus dem Privatvermögen Wichtige Neuerungen seit der Vorauflage Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung Selbstnutzung Arbeiten im Privathaushalt. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar. Im Einzelnen sind dies u.a. folgende Veränderungen: Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem maßgeblichen BMF-Schreiben vom 10. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung) Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle Für die Praxis Der Ratgeber richtet sich an Selbstnutzer von Immobilien Mieter Kapitalanleger Bauträger Makler Hausverwalter und Facilitymanager die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind Steuerberater.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Steuerratgeber Vermietung - Selbstnutzung - Arb...
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschaulich und prägnant Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt das Buch dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis rund um Vermietung Selbstnutzung Arbeiten im Privathaushalt. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und daraus abgeleitet typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräußerung. Außerdem werden Eckpunkte folgender Bereiche gesondert beleuchtet: Selbstgenutztes Wohnungseigentum Wohnraummieter und haushaltsnahe Leistungen, § 35a EStG Veräußerungsvorgänge bei Immobilien aus dem Privatvermögen Wichtige Neuerungen seit der Vorauflage Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung Selbstnutzung Arbeiten im Privathaushalt. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar. Im Einzelnen sind dies u.a. folgende Veränderungen: Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem maßgeblichen BMF-Schreiben vom 10. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung) Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle Für die Praxis Der Ratgeber richtet sich an Selbstnutzer von Immobilien Mieter Kapitalanleger Bauträger Makler Hausverwalter und Facilitymanager die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind Steuerberater.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Lebenszyklen gewerblicher Immobilien
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gewerbeimmobilie ist ein äußerst langlebigesWirtschaftsgut. Die traditionelle Sichtweise,Gewerbeimmobilien für eine Lebensdauer von mehrerenJahrzehnten zu bauen und in gleicher Weise zu nutzen,wird zunehmend durch eine ökonomische Denkweiseabgelöst. Dies erscheint notwendig, da dieGewerbeimmobilie kein Garant mehr für Werterhalt undVermögenszuwachs ist. Heutzutage geht es vielmehr umdie Fragestellung, wie der Umgang mit einerGewerbeimmobilie langfristig einen rentierendenNutzen für verschiedene Anspruchsgruppen stiftenkann. Dies verdeutlicht, dass sich mit der Immobilieim Zeitablauf, also ihrem Lebenszyklus sowie dendiesen beeinflussenden Faktoren beschäftigt werdenmuss. In diesem Werk wird der Lebenszyklus vonGewerbeimmobilien, unter besonderer Berücksichtigungder Büroimmobilie, als Prozess charakterisiert. Eswerden jene exogene und endogene Faktorenidentifiziert, die den Lebenszyklus insgesamt und inBezug auf die einzelnen Zyklusphasen maßgeblichbeeinflussen und die damit verbundenenHandlungsweisen der Marktakteure herausgestellt. DasBuch richtet sich an alle Marktteilnehmer imImmobilienlebenszyklus, Wirtschaftswissenschaftler,Manager und Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Lebenszyklus von Gewerbeimmobilien
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thema der vorliegenden Arbeit sind sowohl die Erläuterung des Lebenszyklus einer Immobilie als auch die Beantwortung der Frage, ob Lebenszyklen von Gewerbeimmobilien zukünftig verlängert oder verkürzt werden sollten. Des Weiteren werden Bewertungsmethoden für den Abriss oder die Sanierung einer Immobilie aufgezeigt. Immobilien durchlaufen verschiedene zeitlich Phasen, die in unterschiedlichen Quellen in ihrer Anzahl variieren. In dieser Arbeit wird der Zyklus in 4 Phasen eingegrenzt, die im Folgenden erläutert werden. Es wird dargestellt, dass nur durch das Zusammenwirken aller Parteien wie Bauherren, Baufachleute, Investoren etc. eine optimale Ausnutzung und gegebenenfalls Verlängerung der Zyklen und stetige Kostensenkung gewährleistet ist. Da in jeder Phase unterschiedliche Firmen und Institutionen mit hohem Konkurrenzdruck aufeinandertreffen, arbeiten diese unter hohem Kosten- und Leistungsdruck. Sie müssen trotzdem gewährleisten, dass ein übergreifender und reibungsloser Ablauf unterhalb der Lebenszyklen besteht.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SteuerratgeberVermietung   Selbstnutzung   Arbe...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschaulich und prägnant Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt das Buch dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis rund um Vermietung Selbstnutzung Arbeiten im Privathaushalt. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und daraus abgeleitet typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräußerung. Außerdem werden Eckpunkte folgender Bereiche gesondert beleuchtet: Selbstgenutztes Wohnungseigentum Wohnraummieter und haushaltsnahe Leistungen, 35a EStG Veräußerungsvorgänge bei Immobilien aus dem Privatvermögen Wichtige Neuerungen seit der Vorauflage Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung Selbstnutzung Arbeiten im Privathaushalt. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar. Im Einzelnen sind dies u.a. folgende Veränderungen: Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem maßgeblichen BMF-Schreiben vom 10. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung) Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle Für die Praxis Der Ratgeber richtet sich an Selbstnutzer von Immobilien Mieter Kapitalanleger Bauträger Makler Hausverwalter und Facilitymanager die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind Steuerberater.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Steuerratgeber Vermietung - Selbstnutzung - Arb...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung – Selbstnutzung – Arbeiten im Privathaushalt. Nach neuesten Erhebungen sind in Deutschland ca. 24 Mio. Wohnungen vermietet. Die soziale, wirtschaftliche und auch steuerliche Relevanz der Vermietung von Wohnraum kann daher nicht hoch genug eingeschätzt werden. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar. Wichtige Neuerungen der vergangenen Jahre sind u.a.: - Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem massgeblichen BMF-Schreiben vom 20. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung) - Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten - Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt der Leitfaden dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und – daraus abgeleitet – typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräusserung. Der Ratgeber richtet sich an Selbstnutzer von Immobilien, Kapitalanleger, Mieter, Bauträger, Makler, Hausverwalter und Facilitymanager, daneben an die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind, und nicht zuletzt an Steuerberater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Lebenszyklen gewerblicher Immobilien
91,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Gewerbeimmobilie ist ein äusserst langlebiges Wirtschaftsgut. Die traditionelle Sichtweise, Gewerbeimmobilien für eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten zu bauen und in gleicher Weise zu nutzen, wird zunehmend durch eine ökonomische Denkweise abgelöst. Dies erscheint notwendig, da die Gewerbeimmobilie kein Garant mehr für Werterhalt und Vermögenszuwachs ist. Heutzutage geht es vielmehr um die Fragestellung, wie der Umgang mit einer Gewerbeimmobilie langfristig einen rentierenden Nutzen für verschiedene Anspruchsgruppen stiften kann. Dies verdeutlicht, dass sich mit der Immobilie im Zeitablauf, also ihrem Lebenszyklus sowie den diesen beeinflussenden Faktoren beschäftigt werden muss. In diesem Werk wird der Lebenszyklus von Gewerbeimmobilien, unter besonderer Berücksichtigung der Büroimmobilie, als Prozess charakterisiert. Es werden jene exogene und endogene Faktoren identifiziert, die den Lebenszyklus insgesamt und in Bezug auf die einzelnen Zyklusphasen massgeblich beeinflussen und die damit verbundenen Handlungsweisen der Marktakteure herausgestellt. Das Buch richtet sich an alle Marktteilnehmer im Immobilienlebenszyklus, Wirtschaftswissenschaftler, Manager und Unternehmen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Steuerratgeber Vermietung - Selbstnutzung - Arb...
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 7. Auflage dieses Standardratgebers berücksichtigt die zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen im Steuerrecht rund um Vermietung – Selbstnutzung – Arbeiten im Privathaushalt. Nach neuesten Erhebungen sind in Deutschland ca. 24 Mio. Wohnungen vermietet. Die soziale, wirtschaftliche und auch steuerliche Relevanz der Vermietung von Wohnraum kann daher nicht hoch genug eingeschätzt werden. Steuergesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung haben die Besteuerung und Förderung von Immobilien immer wieder verändert und angepasst. Davon betroffen sind vor allem Kapitalanleger im Vermietungsgeschäft für Wohn- und Gewerbeobjekte. Die Änderungen berühren sowohl Neuengagements in Immobilien als auch Entscheidungen im Rahmen der Bewirtschaftung von Bestandsobjekten. Die Neuregelungen sind zum Teil mit Verbesserungen verbunden, mitunter stellen sie aber Verschlechterungen für die Betroffenen dar. Wichtige Neuerungen der vergangenen Jahre sind u.a.: - Steuerabzug für haushaltsnahe Beschäftigungsfälle oder Dienstleistungen sowie dazugehörige Handwerkerleistungen im selbst genutzten Wohneigentum und bei Mietwohnungen in Verbindung mit dem maßgeblichen BMF-Schreiben vom 20. Januar 2014 (mit Aufzählung der begünstigten Arbeiten im Privathaushalt von A bis Z sowie einem Muster für eine steuerliche Bescheinigung) - Veränderungen bei der Umsatzsteueroption bei Gewerbeobjekten - Wegfall der Eigenheimzulage, d.h. Reduzierung der steuerlichen Förderung selbst genutzten Wohneigentums auf wenige Sonderfälle Durch knappe Texte und grafische Darstellungen gibt der Leitfaden dem Leser präzise Antworten auf alle einkommensteuerrechtlichen Fragen in der Immobilienpraxis. Zahlreiche Fälle und Rechenbeispiele erleichtern die Umsetzung. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick zu den Lebenszyklen von Immobilien und – daraus abgeleitet – typischen Handlungsansätzen in den Phasen des Erwerbs, der Bewirtschaftung und der Veräußerung. Der Ratgeber richtet sich an Selbstnutzer von Immobilien, Kapitalanleger, Mieter, Bauträger, Makler, Hausverwalter und Facilitymanager, daneben an die in der Objektfinanzierung tätigen Banker, die mit der Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Immobilien befasst sind, und nicht zuletzt an Steuerberater.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot